Promotion

Hallo und Grüß Gott liebe Besucherinnen und Besucher und herzlich willkommen!

Betreten Sie mit mir das mörderische Passau und entdecken Sie die Ihnen vielleicht längst bekannten Orte, Straßen und Gebäude auf eine ganz neue, interessante und sehr spannende Weise. Passau ist nicht nur für eine Krimiautorin eine wunderbare Stadt - und sie hat sooo viel zu bieten. Eine Mordkommission hat sie allerdings nicht. Denn natürlich muss auch ich beim Schreiben Bäume pflanzen, Häuser bauen oder eben umwidmen, und Straßen verlegen, genauso, wie es die Handlung verlangt. Allerdings nur wenn es nicht anders geht, weil ich zum Beispiel das Persönlichkeitsrecht der Bewohner nicht verletzen will, die in dem Haus wohnen, in dem ich eine Leiche platzieren möchte. Wer will schon einen Massenauflauf am Zaun seines Grundstücks haben, nur weil begeisterte Leser den Ort des Verbrechens besichtigen möchten? (Das ist alles schon vorgekommen *smile*)

In der Regel aber bewegen sich meine Figuren in der Kulisse des tatsächlichen Passau, warum Sie ihnen beim Lesen auch ganz wunderbar durch die Straßen folgen können.

Meine Mordfälle sind an sich frei erfunden, oft dem Zeitgeist voraus, könnten aber auch genauso passieren, da ich alle Details gewissenhaft für Sie recherchiere. (Bei mir lernen Sie etwa den Unterschied zwischen Erwürgen, Erdrosseln und Erhängen!)

Inzwischen biete ich „Mord“ auch als Unterrichtsfach an. Nach einem Vortrag über das Schreiben und Kostproben aus meinen Texten, konstruiere ich gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern Mordfälle und zeige dabei auf, woran man beim Schreiben eines Krimis denken muss, wie es ist, in die Rolle der Opfer und Täter zu schlüpfen und dass es danach gar nicht mehr so einfach ist, einen „Mord“ zu begehen.

Mit solchen Minilehrstunden möchte ich auch zur Aufklärung beitragen. Mahnungen darüber, im Internet nicht zu viel von sich preiszugeben, verpuffen ja oft ungehört und unbeachtet. Wenn ich diesen Sachverhalt aber in einem meiner Krimis gnadenlos ausnutze und meine Leser sehen, dass genau diese Freizügigkeit dem Opfer zum Verhängnis wird, dann wird vielleicht so mancher künftig vorsichtiger sein.

Schmidbauer_Buecher.jpg

Ich würde es mir wünschen. Damit wir in Zukunft nur noch in Krimis von Mord und Totschlag lesen.

Wenn Sie jetzt mehr über meine Angebote erfahren, Lob oder Kritik anbringen möchten, dann schreiben Sie mir doch - ich bin unter der Mail-Adresse. fan@der-passau-krimi.de immer für Sie da.

PS: Alle Bücher, die Sie über meinen Shop bestellen, bekommen Sie persönlich signiert und portofrei zugeschickt. Und wenn Sie gleich drei Krimis auf einmal bestellen, dann gibt es einmal „Tote Engel“ gratis dazu.

Herzlichst Ihre Dagmar Isabell Schmidbauer

Artikelvorschau

Mord auf dem Stundenplan im Vilshofener Gymnasium preview.jpg 01.02.2018 Einen mörderischen Einblick in meine Schreibwerkstatt bot ich Anfang der Woche den Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen des Vilshofener Gymnasiums. Die Fachbereichsleiterin Iris Niederfe ...
Krimiautorin und Weihnachtsengel preview.jpg 01.12.2017 Wenn sich eine Krimiautorin und der Weihnachtsengel in der Bartmühle treffen, dann ist Hofweihnacht. Festlich präsentierte sich die zum Weihnachtsstadl umdekorierte Scheune, in der Platz für ... Autorin kehrt zurück an den Tatort preview.jpg 30.11.2017 Liebe Krimifreunde! Als ich begann, für meinen Krimi „Der Tote vom Oberhaus“ zu recherchieren und zu schreiben, kam ich regelmäßig auf den Oberhausberg, nun kehre ich am kommenden Sonnta ...
Die Spenden-Sammel-Aktion 2017 preview.jpg 30.11.2017 3.333 von mir persönlich signierte Krimi-Magazine der Auflage „Mörder frei Haus“ werden am 4. und 5. Dezember von 9:30 bis 20:00 Uhr in der Passauer Stadtgalerie gegen eine freiwillige Spend ... Mörderisches Krimistündchen während derHofweihnacht in Bartlmühle preview.jpg 01.11.2017 Am kommenden Samstag und Sonntag stehe ich von 15 bis 17 Uhr für je zwei mörderische Krimistündchen im gemütlichen Stadl auf dem Hof von Anneliese Meier, um meine Bücher vorzustellen. ...
Alle Passau-Krimis von Dagmar Isabell Schmidbauer jetzt auch als eBooks! 01.09.2017 Wenn ich mit meinen Büchern auf Messen, Märkten und Lesungen unterwegs war, bekam ich immer die Frage zu hören: „Gibt es die auch als eBook?“ Und bisher musste ich immer verneinen. An ... Das Magazin gibt es jetzt doch (noch) nicht als ABO 01.08.2017 Liebe Krimifreunde, ja, es ist schade und ja, auch ich hätte mich sehr gefreut, wenn es gleich im ersten Anlauf geklappt hätte. Die Rede ist von einem ABO für mein Magazin „Der KLEINE ...
Mörderische Schulstunden preview.jpg 19.06.2017 Sie tragen sich mit dem Gedanken, Ihre Schülerinnen und Schüler mit einer echten Krimiautorin, Journalistin und Selfpublisherin zusammen zu bringen und möchten jetzt Näheres über meine mörde ...

Kontakt

Edition Renumero GmbH & Co. KG

Südhang 6
94575 Windorf-Otterskirchen

fan@der-passau-krimi.de

+49/8546/9757620

Feedback

Social Media

Dagmar Isabell Schmidbauer auf Facebook Der Passau Krimi auf Facebook

Edition Renumero GmbH & Co. KG - Spannend bis zur letzten Seite

Renumero | Impressum | Datenschutzerklärung
Ok, alles klar! Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies ( Hier geht es zur Datenschutzerklärung ).